Großadmiral Karl Dönitz – Reichspräsident Deutsches Reich

Geschäftsführende (Militär-)Regierung des Deutschen Reichs ab dem 30. April 1945

Jude und Generalfeldmarschall Erhard Milch, Nationalsozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (NSDAP)

Logo of the National Socialist German Workers ...

Logo of the National Socialist German Workers Party (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, NSDAP). Image based on photograph of document bearing the logo: https://www.militaria-agent.com/catalog/3RD_REICH_ORGANISATIONSBUCH_DER_NSDAP_6_EDITION_FROM_1940_WITH_SIGNATURE_FROM_JULIUS_WEBER_GAUAMTSLEITER_613_PAGES_OLD_GERMAN_TEXT_WITH_ORIGINAL_ABANDONMENTLETTER_OF_THE_NSDAP_FOR_THE_BOOK_1.html (Photo credit: Wikipedia)

Jude und Generalfeldmarschall Erhard Milch, Nationalsozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (NSDAP)

via Jude und Generalfeldmarschall Erhard Milch, Nationalsozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (NSDAP).

Die nationalsozialistische Reichsregierung bestand aus 90 Prozent Juden. Aber wir kennen die anderen Juden zur Genüge, von denen es heißt: Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:20. Juli 1944 widerliche "Widerstandskämpfer", Deutsches Reich, Hochverräther und Fahnenflüchtige, Partisanenbekämpfung, Rote Kapelle, , , , , , , ,

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Adolf Hitler and Benito Mussolini in Munich, G...

Adolf Hitler and Benito Mussolini in Munich, Germany, ca. 06/1940 (Photo credit: Wikipedia)

http://www.ns-archiv.de/personen/hitler/testament/politisches-testament.php

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Der amerikanische Außenminister James Baker III im Nachgang zur Pariser Außenministerkonferenz vom 17. Juli 1990

Geheimprotokolle zur Besatzung Deutschlands in den Grenzen vom 31. Dezember 2013 – vgl. SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e

Das historische Zitat!

“Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, dass der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war.”

US-Außenminister James Baker III, 1992 (vgl. Der Spiegel, 13, 1992)

Wie der Trick mit Reichsfeldmarschall Hermann Göring und seiner Luftwaffe wirklich funktionierte. Wie der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler nach seiner Roosevelt-Rede im Dezember 1941 entführt wurde durch die Geheimgänge im Reichsministerium und im Deutscher Reichstag.

Der Jude Franklin Delano Roosevelt war rasend und schäumte Gift und Galle aus dem Mund, weil das Rumpelstilzchen in ihm enttarnt worden war. FDR gehört zum Mörderclan der Delano-Juden, die zusammen mit der Sassoon-Dynastie den Opiumkrieg gegen China (Optimum-Krieg) geführt haben. Danach erhielten die Juden für 99 Jahre die Crown Colonie Hong Kong zum freien Plündern.

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Bundesarchiv Bild 183-H13192, Adolf Hitler im ...

Bundesarchiv Bild 183-H13192, Adolf Hitler im Sudetenland (Photo credit: Wikipedia)

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Diese Formulierung im „Testament“ paßt auch nicht… Vor allen Dingen führt der Jude v.Epenstein=Göring geheime Verhandlungen mit dem Feind. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Uncategorized, , , , , , , , , ,

Paul Joseph Goebbels, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda

Joseph Goebbels

Dr. Paul Joseph Goebbels, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda

Paul Joseph Goebbels (* 29. Oktober 1897 in Rheydt; † 1. Mai 1945 in Berlin) war einer der einflussreichsten und bekanntesten Politiker während der Zeit des Nationalsozialismus und enger Vertrauter Adolf Hitlers.

Als Gauleiter von Berlin ab 1926 und als Reichspropagandaleiter ab 1928 hatte er wesentlichen Anteil am Aufstieg der NSDAP in der Schlussphase der Weimarer Republik. Von 1933 bis 1945 war er Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda und Leiter der Reichskulturkammer. Damit konnte er Presse, Rundfunk, Film und den gesamten Kulturbereich im Sinne des Nationalsozialismus ausrichten.

Mit seiner äußerst wirksamen Propaganda begeisterte er die Massen für Hitler und den Nationalsozialismus. Im Zweiten Weltkrieg war er mit dafür verantwortlich, dass sich die Bevölkerung auch nach der Kriegswende Ende 1942 weiterhin für die Ziele Hitlers einspannen ließ. Als Generalbevollmächtigter für den totalen Kriegseinsatz ab Juli 1944 bewirkte er, dass nochmals Hunderttausende in die Wehrmacht überführt wurden. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Deutsches Reich, Reichsregierung, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Großadmiral Karl Dönitz – wir machen weiter!

DEM DEUTSCHEN VOLKE

Deutscher Osten – wir sind wieder da!

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 20,025 hits
%d Bloggern gefällt das: