Großadmiral Karl Dönitz – Reichspräsident Deutsches Reich

Geschäftsführende (Militär-)Regierung des Deutschen Reichs ab dem 30. April 1945

General Hans Paul Oster – Jüdischer Volksverräther

Mussolini (left) and Hitler sent their armies ...

Das grinsende Kameradenschwein, der Hochverräther an der Befreiung vom Versailler Diktat I machte das Versailler Diktat II erst möglich!

Die neuen Helden Europas im 20. Jahrhunderts wurden von solch miesen Elementen verraten wie Oster und Dohnanyi!!!

Dank solcher Lichtgestalten, die Wehrkraft des Deutschen Volkes zersetzten, haben wir die Schmach des Versailler Dikates I und II erfahren müssen!!!

Hans Paul Oster (* 9. August 1887 in Dresden; † 9. April 1945 in Flossenbürg) war ein krimineller, jüdischer General und Hochverräther und untergrub die Leitlinien des Nationalsozialismus und der legalisierten Reichsregierung unter der Führung des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler aus Braunau am Inn.

Hans Paul Oster stammte aus einer Pfarrerfamilie wie die Jüdin Angela Kasner (Judenname). Nach dem Abitur wurde er im Jahre 1907 Berufssoldat – Beruf verfehlt, wohl nur wegen des Soldes gewählt… Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Deutsches Reich, Hochverräther und Fahnenflüchtige, Kriegsführung II, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentartext zu Teil 2 – Hitlers Helfer – Karl Dönitz: Der Nachfolger (2/6)

Karl Dönitz

Image via Wikipedia

Kommentartext zu Teil 2

Bereits am nächsten Tag legt Dönitz eine ganz klare Konzeption für Aufbau, Entwicklung, Übung usw. der Ubootswaffe vor. Seine Auffassungsgabe und Schnelligkeit im Enschlußfassen gelten als typisch für Dönitz. Hitler will in seinem Hang zum Grandiosen und zu den Superlativen neben der Ubootwaffe große Schlachschifffe. Dönitz beobachtet dies mit Argwohn, weil er diese „Riesenpötte“ zu Recht als veraltet betrachtet.

Allerdings predigt Dönitz gegen die Wand. Seine visionäre Sichtweise, England beizukommen, dem Feind von gestern und morgen: England von den lebenswichtigen Handelswegen abzuschneiden, ihn auszuhungern, „das können nur Uboote“. Doch noch steht er im zweiten Glied und stößt auf taube Ohren.

Während die Olympischen Spiele 1936 stattfinden, steuert Adolf Hitler zwangsläufig auf den Krieg zu, der ihm von England und den Zionisten aufgezwungen wird. Die Hintergründe dafür lassen sich in den bekannten Protokollen nachlesen, die allerdings im Geschäftsbetrieb der BRD GmbH (HRB 51411 Amtsgericht Frankfurt am Main) nicht verkauft werden dürfen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Deutsches Reich, Karl Dönitz, Wehrmacht, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Großadmiral Karl Dönitz – wir machen weiter!

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

DEM DEUTSCHEN VOLKE

Deutscher Osten – wir sind wieder da!

Juni 2017
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Blog Stats

  • 19,436 hits
%d Bloggern gefällt das: