Großadmiral Karl Dönitz – Reichspräsident Deutsches Reich

Geschäftsführende (Militär-)Regierung des Deutschen Reichs ab dem 30. April 1945

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Adolf Hitler and Benito Mussolini in Munich, G...

Adolf Hitler and Benito Mussolini in Munich, Germany, ca. 06/1940 (Photo credit: Wikipedia)

http://www.ns-archiv.de/personen/hitler/testament/politisches-testament.php

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Der amerikanische Außenminister James Baker III im Nachgang zur Pariser Außenministerkonferenz vom 17. Juli 1990

Geheimprotokolle zur Besatzung Deutschlands in den Grenzen vom 31. Dezember 2013 – vgl. SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel VII, Buchstabe e

Das historische Zitat!

“Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, dass der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war.”

US-Außenminister James Baker III, 1992 (vgl. Der Spiegel, 13, 1992)

Wie der Trick mit Reichsfeldmarschall Hermann Göring und seiner Luftwaffe wirklich funktionierte. Wie der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler nach seiner Roosevelt-Rede im Dezember 1941 entführt wurde durch die Geheimgänge im Reichsministerium und im Deutscher Reichstag.

Der Jude Franklin Delano Roosevelt war rasend und schäumte Gift und Galle aus dem Mund, weil das Rumpelstilzchen in ihm enttarnt worden war. FDR gehört zum Mörderclan der Delano-Juden, die zusammen mit der Sassoon-Dynastie den Opiumkrieg gegen China (Optimum-Krieg) geführt haben. Danach erhielten die Juden für 99 Jahre die Crown Colonie Hong Kong zum freien Plündern.

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Bundesarchiv Bild 183-H13192, Adolf Hitler im ...

Bundesarchiv Bild 183-H13192, Adolf Hitler im Sudetenland (Photo credit: Wikipedia)

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Wir machten aus Hitler ein Monstrum und konnten davon nach 1945 nicht mehr nach Auschwitz zurück

Diese Formulierung im „Testament“ paßt auch nicht… Vor allen Dingen führt der Jude v.Epenstein=Göring geheime Verhandlungen mit dem Feind.

Dann wäre er nicht in Nürnberg zum Tod am Galgen verurteilt und vorher nicht noch schnell vergiftet worden. Göring selbst kam an das Zyankali gar nicht ran. Da haben die Juden eine schöne Geschichte mit dem amerikanischen Bewacher und „Bewunderer Görings“ erfunden.

Heinrich Himmler, leader of the SS and founder...

Heinrich Himmler, leader of the SS and founder of the Ahnenerbe. (Photo credit: Wikipedia)

Lassen die Westjuden für ihr wichtigstes Schlachtopfer Göring etwa tumbe US amerikanischer Stümper als Bewacher ran?

Im zweiten Teil setzte Hitler Hermann Göring und Heinrich Himmler von ihren Staats- und Regierungsämtern ab und schloss sie aus der NSDAP aus. Als Grund gab er an, dass sie ohne sein Wissen und seine Einwilligung mit den Alliierten geheim über einen Separatfrieden zu verhandeln versucht hatten. Zudem behauptete er, dass sie versucht hätten, „die Macht im Staate an sich zu reißen“. Dies habe „dem Lande und dem Volk unabsehbaren Schaden zugefügt, gänzlich abgesehen von der Treulosigkeit gegenüber meiner Person.“
http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_Testament_Adolf_Hitlers#Zweiter_Teil

Zweiter Teil des politischen Testaments.

Ich stosse vor meinem Tode den früheren
Reichsmarschall Hermann  G ö r i n g  aus der
Partei aus und entziehe ihm alle Rechte, die sich
aus dem Erlass vom 29. Juni 1941 sowie aus mei-
ner Reichstagserklärung vom 1. September 1939
ergeben könnten.
Ich ernenne an Stelle dessen
den Großadmiral  D ö n i t z  zum Reichspräsiden-
ten und Obersten Befehlshaber der Wehrmacht.

Ich stosse vor meinem Tode den früheren
Reichsführer-SS und Reichsminister des Innern,
Heinrich  H i m m l e r  aus der Partei sowie
aus allen Staatsämtern aus. Ich ernenne an sei-
ner Stelle den Gauleiter Karl  H a n k e  zum
Reichsführer-SS und Chef der deutschen Polizei
und den Gauleiter Paul  G i e s l e r zum Reichs-
minister des Innern.

Auschwitz concentration camp, arrival of Hunga...

Auschwitz concentration camp, arrival of Hungarian Jews, Summer 1944 (Photo credit: Wikipedia)

Göring und Himmler haben durch geheime Ver-
handlungen mit dem Feinde, die sie ohne mein Wis-
sen und gegen meinen Willen abhielten,
sowie durch
den Versuch, entgegen dem Gesetz, die Macht im

– 8 –

Staate an sich zu reissen, dem Lande und dem
gesamten Volk unabsehbaren Schaden zugefügt,
gänzlich abgesehen von der Treulosigkeit gegenüber
meiner Person.

http://www.ns-archiv.de/personen/hitler/testament/politisches-testament.php

Einsortiert unter:Uncategorized, , , , , , , , , ,

One Response

  1. Nasi Chaim Dönitz einzig wahrer Freund der Juden auf der Welt sagt:

    Reblogged this on Die Pfeilkraft – das DEUTSCHE VOLK greift aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: